Geschichte

Die Unternehmensgruppe Cariño wurde 1960 als Familienunternehmen für Umzüge unter der Leitung von José Peña Barrales gegründet. Seine Einrichtungen wurden damals im Herzen von Granada installiert, wo das Unternehmen auch heute noch seinen Hauptsitz hat.

In den 1960er, 1970er und 1980er Jahren verzeichnete das Unternehmen ein kontinuierliches Wachstum, so dass es zu einem regionalen Marktführer in seiner Branche wurde.

Geschäftsdiversifikation

Infolge seiner Entwicklung hat die Grupo Cariño ihr Geschäft ständig erweitert und diversifiziert, bis sie sich als eine der führenden Geschäftsgruppen in Südspanien etabliert hat.

1985 wurde die Gesellschaft als Aktiengesellschaft unter dem Namen Transportes y Mudanzas Cariño S.A. und fügte Fahrzeugtransport zu seinen Tätigkeitsbereichen hinzu, ein Schlüsselereignis in seiner Geschichte.

Im Laufe der Zeit entstanden andere Service- und Geschäftsbereiche wie das Autologistikzentrum, die Möbellagerung, die Fahrzeuglagerung, die Blech- und Lackierwerkstatt, Kräne, Tankstellen und …

Erweiterung
Einrichtungen

Anfang der 90er Jahre erzwangen die guten wirtschaftlichen Ergebnisse des Unternehmens und sein bemerkenswertes Wachstum die Notwendigkeit, seine Einrichtungen zu erweitern.
Zu dieser Zeit wurde das Werk in die Stadt Atarfe (Granada) verlegt, um sich endgültig an seinem derzeitigen Standort in Pinos Puente (Granada) niederzulassen, um den Anforderungen des Schienenfahrzeugtransports gerecht zu werden, der nur 10 Minuten von Granada entfernt und mit Granada liegt ausgezeichnete Straßenkommunikation.

Mit der Jahrhundertwende, bereits 2005, wurde Parking Aeropuerto (Flughafen) neben dem Flughafen Federico García Lorca in Granada geboren, ein neues Projekt, das sich als Alternative herausstellte, um unseren Service zu verbessern und alle Bedürfnisse unserer Kunden zu befriedigen.
Ein großer Raum mit einem Restaurant, einer Terrasse, einer Bar, einer Tankstelle und einer Autowaschanlage.

Drei Jahre später, im Jahr 2008, stärkte die Grupo Cariño ihre Position in Bezug auf Einrichtungen und Infrastrukturen mit der Schaffung des Salinas Logistics Center (Malaga) in einer neuen Enklave an einem strategischen Punkt in Andalusien.
In diesem Zentrum verfügt die Grupo Cariño über eine Fläche von mehr als 250.000 Quadratmetern mit einer Kapazität von bis zu 12.500 Fahrzeugen.

Nahezu 60 Jahre Erfahrung

Jetzt, nach fast 60 Jahren Geschichte der Unternehmensgruppe Cariño, ist diese zu einem konsolidierten Unternehmen und einer wichtigen Referenz geworden, in allen Sektoren, in denen sie heute tätig ist.

Sie ist das führende und das erfahrenste Unternehmen in Andalusien und Südspanien im Fahrzeugtransport und das größte Unternehmen für Umzüge und Lagerungen in Andalusien.

In der Unternehmensgruppe Cariño vereinen sich langjährige Erfahrung, hohes Logistikniveau, ständiges Engagement für Innovationen und der Einsatz modernster Technologie. Mit diesen Requisiten bietet sie ihre Dienstleistungen hauptsächlich in den Bereichen Automobil, Logistik und Restauration auf nationaler und internationaler Ebene an.

Unsere rund 120 Mitarbeiter sind eine unserer wichtigsten Ressource und sie zählen zu den Hauptverantwortlichen für unseren Erfolg.

Transporte ● Mudanzas ● Chapa y pintura ● Parking ● Estación de servicio